Herzlich Willkommen

9. November 2012

Pini 102010 162-1

Wenn Du über die Beziehung zu Deinem Pferd neu nachdenken möchtest, dann musst Du zuerst die Fragen anders stellen als bisher. So kannst Du deine Gedanken auf neue Wege lenken und wirklich etwas ändern.

Ich war längere Zeit in Australien und denke seitdem ganz anders über das Leben und jede Art von Lebewesen. Und Dein Pferd ist übrigens auch so ein Lebewesen! Aufgrund dieser Erfahrungen läuft bei mir vieles etwas anders als Du es vielleicht gewohnt bist.

  • Was ist der wichtigste Unterschied zwischen einem
    Hund und Deinem Pferd?
  • Was weißt Du über das natürliche Verhalten
    Deines Pferdes?
  • Was weißt Du über das Lernverhalten Deines Pferdes?
  • Verhältst Du Dich fair gegenüber Deinem Pferd?

Wenn Du bereit bist, einige Spielregeln zwischen Dir und Deinem Pferd zu ändern, dann bist Du hier genau richtig.

Ich besuche dich und dein Pferd in vertrauter Umgebung bei euch im Stall oder der Weide.

Und nun viel Spass auf meinen Seiten.

Kommentare sind geschlossen